首页     教育交流       留学服务     人才工作        汉语推广 Study in China 联系我们
<<Study in China>>
留学政策
奖学金项目
留华须知
Aktuell
Landeskunde
Bildungssystem
Forschungssystem
Stipendien
Hochschulen
Studienangebote
Bewerbungen
Erfahrungsberichte
Q & A
Links
   

Forschungseinrichtungen

Die Chinesische Akademie der Wissenschaften, die Hochschulen und Universitäten sowie die lokalen Forschungsinstitutionen, die alle im Rahmen einer rationellen Arbeitsteilung zusammenwirken, bilden das wissenschaftliche Forschungssystem Chinas. Die mehr als 160 landesweiten wissenschaftlich-technischen akademischen Verbände, die der Chinesischen Gesellschaft für Wissenschaft und Technik unterstehen, und ihre in allen großen und mittelgroßen Städten eingerichteten Zweigverbände sind weitere wichtige Kräfte der wissenschaftlich-technischen Forschung.
 
Die Chinesische Akademie der Wissenschaften (CAS) mit Sitz in Beijing ist die oberste akademische Institution und umfassendste Forschungszentrale für Naturwissenschaften in China. Ihr unterstehen akademische Abteilungen u.a. für Mathematik und Physik, Chemie, Geowissenschaft, Biologie und Ingenieurswissenschaft sowie mehr als 100 Forschungsinstitute, die sich in verschiedenen Landesteilen Chinas befinden. Die Akademie wird bis zum Jahr 2010 etwa 80 nationale Forschungsinstitute mit eindeutigem Profil der Innovation und Nachhaltigkeit aufbauen, 30 davon sollen international anerkanntes Forschungsniveau erreichen.
 
Die Chinesische Akademie der Ingenieurwissenschaften (CAES) ist das höchste akademische Beratungsorgan des Landes im Bereich der Ingenieurwissenschaften und Technik. Sie beschäftigt sich mit den wichtigen ingenieurwissenschaftlich-technischen Fragestellungen, berät vor Entscheidungen und widmet sich der Förderung der Entwicklung der Ingenieurwissenschaften und Technik.
 
Mitglied der Chinesischen Akademie der Wissenschaften oder Mitglied der Chinesischen Akademie der Ingenieurwissenschaften zu sein, bedeutet nicht nur den höchsten akademischen Titel auf wissenschaftlich-technischem Gebiet, sondern es ist gleichzeitig eine lebenslange Ehre. Heute gibt es 740 Akademiemitglieder der Wissenschaften und 801 Mitglieder der Ingenieurwissenschaften im ganzen Lande.
 
Die Nationale Stiftung der Naturwissenschaften (NSFC), die mit Genehmigung des Staatsrates im Februar 1986 gegründet wurde, hat die Aufgabe, mit den staatlichen Finanzzuweisungen entsprechend den staatlichen Richtlinien für die Entwicklung der Wissenschaft und Technik die Grundlagenforschung und angewandte Forschung zu finanzieren. Sie ist die Partnerinsitution der Deutschen Forschungsgemeinschaft.
 
Die Chinesische Akademie der Sozialwissenschaften (CASS), die lokalen Akademien der Sozialwissenschaften, die Hochschulen, die Forschungsinstitutionen von der Regierung bzw. von der Armee bilden die fünf großen Säulen der sozialwissenschaftlichen Forschung in China.
 
Die im Jahr 1977 gegründete Chinesische Akademie der Sozialwissenschaften ist die höchste Forschungsinstitution Chinas auf dem Gebiet der Sozialwissenschaften und verfügt über 31 Forschungsinstitute, 45 Forschungszentren und 3200 Wissenschaftler.

驻德使馆教育处

中国驻联邦德国使馆教育处
Abteilung für Bildungswesen der Botschaft der Volksrepublik China in der Bundesrepublik Deutschland